Centrum für soziale Investitionen und Innovationen | Centre for Social Investment
Siegel der Universität HeidelbergSchriftzug Centrum für Soziale Investitionen und Innovationen - Centre for Social Investment

Kolloquium

Das CSI Kolloquium findet im Wintersemester 2016/17 wieder als Forschungskolloquium gemeinsam mit dem Diakoniewissenschaftlichen Institut an Montagen von 16.15 Uhr - 18.00 Uhr in der Bibliothek des CSI statt.

Anmeldungen bitte per Mail an Frau Fischer.

Download der Wegbeschreibung zu den neuen Räumlichkeiten des CSI.

 

Montag, den 12.12.2016,
begrüßen wir Johannes Eurich und Stefanie Wiloth vom Diakoniewissenschaftlichen Institut. Der Titel ihres Vortrags lautet: 

"Innovative Partizipationsstrukturen und nachhaltige Wohnkonzepte angesichts des demografischen Wandels - Zwischenergebnisse"

 

Bereits stattgefundene Kolloquien:

Montag, den 15.2.2016
Thomas Scheuerle vom CSI. Der Titel seines Vortrags lautete:

"Nachhaltige Geschäftsmodellinnovation für integrierte Mobilitätsdienstleistungen in sektorübergreifenden Anbieternetzwerken auf städtischer Ebene."

Montag, den 25.1.2016
Stefanie Wiloth und Johannes Eurich vom Diakoniewissenschaftlichen Institut. Sie berichteten aus ihrem Projekt:
"Innovative "Partizipationsstrukturen und nachhaltige Wohnkonzepte angesichts des demografischen Wandels " im Rahmen des Reallabors an der Universität Heidelberg Nachhaltige Stadtentwicklung in der Wissensgesellschaft."

Montag, den 30.11.2015
Stefanie Wiloth und Johannes Eurich vom Diakoniewissenschaftlichen Institut. Der Titel ihres Vortrags lautet: "'Structural Lag ' und Möglichkeitsräume des Alterns am Beispiel zentraler Transitionen: Erste Befunde eines neuartigen Disziplinentrialogs zwischen Diakoniewissenschaft, Psychologie und Theologie." 

Montag, den 26.10.2015
Alexandra Gaidos von der Universität Montpellier, die derzeit als Gast am CSI ist.Sie spricht zum Thema: "Exploring the role of incubators in fostering social innovation: a comparative approach." 

Montag, den 29.6.2015
Professor Reich-Gräfe aus Massachusetts von der Western New England University, derzeit als Gastwissenschaftler in Heidelberg.
„Dependant on the kindness of strangers: corporate boards and calculative trust“

Montag, den 18.5.2015
Cornelius Alders vom Institut für Deutsches und Europäisches Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht der Universität Heidelberg.
"Gedankenaustausch zur Rolle der Gemeinnützigkeit im Rahmen der Engagementförderung: Ist ein Gemeinnützigkeitsstatus für Individuen sogar verfassungsrechtlich geboten?"

Montag, den 26.1.2015 um 16.15 Uhr
Prof. Dr. Johannes Eurich und Dr. Jürgen Hädrich vom Diakoniwissenschaftlichen Institut
"Innovative "Partizipationsstrukturen und nachhaltige Wohnkonzepte angesichts des demografischen Wandels" im Rahmen des Reallabors an der Universität Heidelberg Nachhaltige Stadtentwicklung in der Wissensgesellschaft."

Montag, den 19.1.2015 um 16.15 Uhr
Oliver Arnold Universität Magedburg
„Retten Defaults wirklich Leben? Ja, aber nur gemeinsam mit individuellen Einstellungen. Ein kompensatorisches Modell der Wirksamkeit struktureller Interventionen.“

Montag, den 1.12.2014 um 16.15 Uhr
Prof. Dr. Johannes Eurich und Dr. Jürgen Hädrich
"Potenziale jungen und alten Alters. Eine interdisziplinäre Erkundung sozialer Möglichkeitsräume unterschiedlicher Altersgruppen – Zwischenergebnisse"

Montag, den 1.12.2014
Stina Preuss und Gorgi Krlev
"Was haben der Dritte Sektor und Soziale Innovationen miteinander zu tun?"

Montag, den 7.7.2014 um 16.15 Uhr
Prof. Dr. Johannes Eurich und Dr. Jürgen Hädrich
"Potenziale jungen und alten Alters. Eine interdisziplinäre Erkundung sozialer Möglichkeitsräume unterschiedlicher Altersgruppen – aktueller Forschungsstand"

Montag, den 30.6.2014 um 16.15 Uhr
Prof. Dr. Johannes Eurich und Dr. Jürgen Hädrich
"Der Einsatz von technischen Unterstützungssystemen in ambulanten Pflegenetzwerken bei Menschen mit Demenz - aktueller Forschungsstand."

Montag, den 23.6.2014 um 16.15 Uhr
Prof. Dr Ville Päivänsalo, Universität Helsinki
"Faith-Based Organizations for the Right to Health in a Global World."

Vortrag und Diskussion finden in englischer Sprache statt.


Montag, den 19.5.2014 um 16.15 Uhr
Andreas Schröer und Rainer Händel, Evangelische Hochschule Darmstadt
Förderung von Social Intrapreneurs in Diakonischen Unternehmen


Montag, den 12.5.2014 um 16.15 Uhr
Prof. Dr. Bernhard Lorentz, Stiftung Mercator/University of Stanford:
"Wirkungsmessung als Herausforderung: von Gesamtevaluationen und anderen Erfahrungen bei der Umsetzung strategischer Philanthropie".

Mittwoch, den 23.4.2014 um 16.15 Uhr
Ian Edelstein vom Internationalen Committee of the Red Cross (ICRC), Pretoria".
“Understanding Youth Violence and Assessing a Sport-Based Intervention in Urban South Africa”

This presentation will give an overview of a 3-year panel study of some 400 South African boys and young men living in Khayelitsha, the largest African township in greater Cape Town, an area with one of the highest violent crime rates in the world. The study sought to develop empirical evidence to understand the pathways to violent and anti-social attitudes and behaviours, while assessing the efficacy of a sport-based youth development intervention (Amandla Edu-Football) to alter these attitudes and life choices. Both quantitative and qualitative evidence will be presented.

Montag, den 20.1.2014 um 16.15 Uhr
Johannes Eurich und Björn Schmitz vom DWI der Universität Heidelberg
"Projekt Generation 59 + der Evangelischen Kirche in Baden".

Montag, den 4.11.2013 um 16.15 Uhr
Prof, Johannes Eurich und Dr. Jürgen Hädrich vom DWI Universität Heidelberg
"Das neue Alter in sozialen Rollenzuschreibungen: Förderung brachliegender Potenziale gesellschaftlicher Partizipation".

Montag, den 14.10.2013 um 16.15 Uhr
Prof, Johannes Eurich und Anika Strifler vom DWI Universität Heidelberg
Shaping Innovation in Social Services 2020 and beyond.

Zur Vorbereitung finden Sie Kurzfassungen der Research-Agenda des INNOSERV Projektes hier

Montag, 15.Juli 2013
Benjamin Gidron, Emiritus der Ben Gurion University of the Negev in Beer-Sheva, Israel
An Analysis of the Social Enterprise Entity from a Social Welfare Perspective

Montag, 24.Juni 2013
Ekkehard Thümler, CSI der Universität Heidelberg
Unternehmerische Philanthropie und Schulreform in den USA und Deutschland

Montag, 10.Juni 2013
John Valk, University of New Brunswick
The Worldview Approach in Leadership Education

Montag, 06.Mai 2013
Robert Münscher und Gorgi Krlev vom CSI der Universität Heidelberg: Metastudie zu Social Return on Investment (SROI).

Montag, 22. April 2013
Ellen Kuhlmann, Universität Siegen
"Begegnung mit den Hybriden. Medizin und Management im europäischen Vergleich"

Montag, 28. Januar 2013
Dr. Robert Münscher, Thomas Scheuerle und Max Vetter vom CSI der Universität Heidelberg
"Verhaltensökonomie und soziale Investitionen: Wie Parameter der Entscheidungssituation den Erfolg sozialer Investitionen beeinflussen"

Montag, 21. Januar 2013
Dietmar Kauderer, Diakoniewissenschaftlichen Institut der Universität Heidelberg
"Die Corporate Governance diakonischer Organisationen in der Perspektive der neoinstitutionalistischen Organisationstheorie"

Montag, 5. November 2012, 9.00 Uhr - 11.00 Uhr
Dr. Silvia Dorado-Banacloche, Professor of Entrepreneurial Management & Law (University of Rhodes Island)
"Crescive entrepreneurship in complex social problems: Institutional conditions for entrepreneurial engagement"

Montag, 22. Oktober 2012
Johannes Eurich und Anika Strifler, Diakoniewissenschaftlichen Institut der Universität Heidelberg
"INNOSERV - erste Ergebnisse"

Montag, 16. Juli 2012
Björn Schmitz und Georg Mildenberger, CSI
"Soziale Innovationen – erste Eindrücke aus dem EU-Projekt"

Montag, 9. Juli 2012
Ekkehard Thümler, Nicole Bögelein, Annelie Beller (CSI - SIE/SIP-Projekt)
Lösen Stiftungen die Probleme von Schulen? Ergebnisse des Forschungsprojekts 'Strategies for Impact in Education'

Montag, 18. Juni 2012
Johannes Eurich (DWI) und Annika Strifler (CSI)
"INNOSERV: Erste Ergebnisse"

Montag, 21. Mai 2012
Thomas Scheuerle und Björn Schmitz, CSI
"Zur Sozialunternehmerlandschaft in Deutschland"

Montag, 07. Mai 2012
Tobias Staib, DWI
"Spendenfinanzierung als Vertrauensbeziehung zwischen Diakonie und Spendern"

Montag, 16. April 2012
Beginn: 16:15 Uhr!
Dr. Wolfgang Schmitt,
Arbeitsfeld Statistik im Zentrum Kommunikation des Bundesverbands des Diakonischen Werkes der EKD
"Freiwilliges Engagement in der Diakonie. Ergebnisse aus der Freiwilligenstudie des Bundesverbandes der Diakonie."

Montag, 30. Januar 2012
Tianyu Yuan, Institut für deutsches und europäisches Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht
"Das gemeinnützige Gesicht Chinas - Chinesisches Stiftungsrecht und Gemeinwohlförderung - Genese, Zustand, Ausblick"

Montag, 10. Oktober 2011
Konstantin Kehl und Stefan Tominski, CSI Heidelberg
"Monetarisierung des Engagements: Freiwilligkeit zwischen Instrumentarisierung und Ökonomisierung"

Montag, 31. Januar 2011
Dr. Katarina Batarilo-Henschen und Stefan Tominski, CSI Heidelberg
"Qualifizierung und Anreizsysteme für bürgerschaftliches Engagement"

Montag, 17. Januar 2011
Dipl.-Geogr. Laura Herlitz, Universität Trier
"Sozialwirtschaftliche Intentionen integrativer Hotels - Identifikation und Bewertung"

DIENSTAG, 23. November 2010
Philippe Eynaud, Assistant professor, Conservatoire des Arts et Métiers, Paris, France
"Managing French NPOs"

Montag, 21. Juni 2010
Gunnar Glänzel und Björn Schmitz
Zwischen Bettelmönch und Managergier: Hybride Organisationen - Messung und Hypothesen

Montag, 7. Juni 2010
Dr. Henning von Vieregge
PatchworkLife - Der Unruhestand der Altgedienten

Montag, 17. Mai 2010
Prof. Thomas Kern
Zvilgesellschaftliche Innovationen: soziologische Perspektiven

Montag, 3. Mai 2010
Prof. Stefan J. Geibel
Die unselbständige Stiftung

Montag, 19. April 2010
Lorenzo Fioramonti, Fellow am CSI
Lorenzo Fioramonti stellt sich und seine Arbeit vor.

Montag, 1. Februar 2010
Prof. Thomas Kern
Soziale Bewegungen und die Zivilgesellschaft

Montag, 25. Januar 2010
Gunnar Glänzel, Centrum für soziale Investitionen und Innovationen
Zwischen Non-Profit und For-Profit - Zum Begriff der Hybridität

Montag, 11. Januar 2010
Susanne Strauss, Tübingen
Arbeitslosigkeit und freiwilliges Engagement

Montag, 14. Dezember 2009
Ekkehard Thümler/Nicole Bögelein, Centrum für soziale Investitionen und Innovationen
"We go to the hardest places" - Ein Modell für Stiftungsarbeit mit hoher sozialer Wirkung

Montag, 23. November 2009
Prof. Benjamin Gidron, Ben Gurion University of the Negev in Beer Sheva, Israel
"Business Ventures by NPO's, Social Businesses, Social Cooperatives - Different Forms of Hybrid Organizations Combining Social and Business Goals: Some Insights from a Survey in Israel"

Montag, 6. Juli 2009
Jens Ehrhardt, Europäisches Hochschulinstitut Florenz
Zur Dynamik freiwilliger Taetigkeiten - Laengsschnittanalysen mit dem Sozio-oekonomischen Panel (SOEP)

Dienstag, 30. Juni 2009
Christopher Gohl,
Change Agents: Perspektiven einer Handlungstheorie für die Bürgergesellschaft

Dienstag, 2. Juni 2009
Prof. Dr. Pohlmann, Institut für Soziologie, Uni Heidelberg
Neue Werte in den Führungsetagen? Internationalität, Exklusivität und Ethik der Wirtschaftselite

Montag, 18. Mai 2009
Dr. Stefan Toepler, Associate Professor, Nonprofit Studies, Dept. of Public & International Affairs von der George Mason University Arlington, USA
U.S. Foundations and the Issue of Legitimacy: Is there a Need for New Theory?

Montag, 11. Mai 2009
Dr. Frank W. Heuberger, Staatskanzlei Rheinland-Pfalz
Bürgerschaftliches Engagement in Rheinland-Pfalz

Montag, 27. Januar 2009
Eckhard Priller, WZB
Entgrenzungen - Entwicklungstendenzen der bürgerschaftlichen Engagements

Montag, 13. Januar 2009
Georg von Schnurbein
Sozialkapitalbildung von Stiftungen

Montag, 25. November 2008
Kathia Serrano
Vorstellung ihrer Arbeit als Juniorprofessorin des CSI

Montag, 11. November 2008
Michael Hölscher
Hochschulreform/Varietes of Capitalism

Montag, 24. Juni 2008
Peter Hero, Silicon Valley Community Foundation, USA
Venture Philanthropy - Market Driven Philanthropy - New Approaches to High Impact

Montag, 27. Mai 2008
Andreas Schröer, Centrum für Soziale Investitionen und Innovation (Universität Heidelberg),
Susan Verducci, San José State University, USA:
Trust in Organized Philanthropy

Montag, 6. Mai 2008
Dr. Pia Gerber, Freudenberg Foundation

Montag, 8.Jan. 2008
Volkhard Finn Heinrich, Civicus:
Measuring Civil Society and Explaining its Strength cross-nationally

Montag, 15. April 2008
Sarah Borgloh, ZEW:
Die Preiselastizität des Spendens in einem Wohlfahrtsstaat - Der Fall Deutschland

Montag, 22.Jan. 2008
Markus Strauch, HSG:
Innenansichten von Social Entrepreneurs - Zwischenergebnisse einer psychobiografischen Studie

Montag, 13.Dez. 2007
Prof. Benjamin Gidron, Director, Israeli Center for Third Sector Research and School of Management, Ben Gurion University of the Negev, Beer-Sheva, Israel:
The Third Sector in Israel


 
Kontakt | Impressum | © 2017 CSI